Montag, 26. Januar 2009

Wenn die Wohnungstür ins Schloss fällt...

Es ist schon einige Jahre her, es war ein ähnlich harter Winter wie
jetzt die Tage und die Temperaturen hingen 5 Uhr früh in den
zweistelligen Minusgraden. Ich will noch schnell den
Briefkastenschlüssel für die Nachbarin in den Briefkasten werfen, da fällt
die Wohnungstür zu. Ich stehe in Pantoffeln und Morgengarderobe in der
Kälte. Am Taxistand am Bahnhof sind meine nassen Haare gefroren, der
Ersatzschlüssel ist bei meinen Eltern.
Hätte ich schon damals diese Kenntnis gehabt. Herr Wernéry (Präsident
des Vereins der Sportsfreunde der Sperrtechnik Deutschland e.V.): "Eine
zugefallene Haustür sollte man mit einer Colaflasche öffnen können..."
Weiteres unter http://tinyurl.com/cgvps8

Probiert es aus, gehört zum Werkzeugkasten des Überlebens.
--

Viele Grüße aus Thüringen (oder von Sonstwo)
Eberhard Elsner

Ein Optimist nimmt die Dinge nicht so tragisch, wie sie sind.
Karl Valentin.
http://lebensreise.com

Keine Kommentare: